KLASSIFIZIERUNG VON WALLETS IM ETHEREUM BLOCKCHAIN-SYSTEM UND DEREN VERWENDUNG

Juni 11, 2020

Die Wahl einer Wallet im Ethereum Blockchain-System hängt stark von den Zielen und Bedürfnissen des Benutzers ab, aber als Anfänger, der eine erste Wallet ausprobiert, wird empfohlen, nicht faul zu sein und eine Ethereum Wallet zu wählen, die hochsicher ist. Obwohl alle Wallets gesichert sind, ist die Hardware-Wallet am sichersten. Ein Anfänger kann sich ein Hardware-Wallet besorgen oder die MEW connect Anwendung nutzen. 

Mit dem Verfahren zur Erstellung eines Wallets in Ethereum ist ein unterschiedliches Prinzip verbunden, das stark vom Dienstanbieter und der Methode abhängt, die der Benutzer anwendet, obwohl in fast allen Fällen der Benutzer verpflichtet wäre, einige Informationen zu kopieren und sich um deren Sicherheit zu bemühen. 

DIREKTER SOFTWAREZUGRIFF (KEYSTORE-DATEI, MNEMONISCHE PHRASE, PRIVATER SCHLÜSSEL):

Bei der ersten Einführung von Blockchain und Kryptowährung gab es keine Dinge wie Hardware-Wallets oder Anwendungen mit Wallet-Schnittstelle, die den Menschen helfen könnten, innerhalb der Blockchain frei zu interagieren. Die Blockchain war nur für diejenigen Entwickler zugänglich, die mit der Befehlszeile vertraut waren, die Generierung des Wallets wurde nicht um der regelmäßigen Benutzer willen angepasst und die Förderung sehr guter Sicherheitspraktiken. Damals wurden Wallets von den meisten Benutzern mit Hilfe von privaten Schlüsseln oder einer verschlüsselten Keystore-Datei und in seltenen Fällen mit mnemonischer Phrase erstellt. In einem solchen Fall wurden von den Benutzern nur nackte Walletinformationen empfangen. Und wenn diese nackten Walletinformationen über das Internet übertragen werden, bieten sie Platz für jeden, der sie überbrücken kann, um sofort Zugriff auf die Ethereum Wallet des Benutzers zu haben. Software-Wallet Erstellungsmethoden wie diese sind immer noch verfügbar, aber wer diese Mittel verwendet, erhöht seine Chancen, eine ungesicherte Wallet zu haben. Tatsächlich arbeiten die Dienste und Schnittstellen einiger Wallets an einem Weg, durch den sie die Zugänglichkeit der Wallet über dieses Medium verhindern können. 

Ethereum Wallet | Ethereum uses Blockchain technology to kee… | Flickr

BROWSER WALLETS LÖSUNGEN:

So wie mehr Anwendungen auf Ethereum entwickelt werden, so werden auch Browsererweiterungen und Webbrowser zunehmend Web3-Dienste und integrierte Wallets anbieten. Das bedeutet, dass durch einfaches Herunterladen eines bestimmten Browsertyps oder durch einfaches Herunterladen oder Installieren einer Browsererweiterung die Benutzer mit ihren Wallets verbunden bleiben können, während sie den Browser nutzen, so dass es einfach wäre, gleichzeitig mit dezentralen Anwendungen und Blockchain-Diensten zu interagieren. 

MOBILE GELDBÖRSEN:

Wie bereits erwähnt, sind mobile Wallets-Anwendungen von unterschiedlicher Art, dies hängt stark von der Überlegung ab, ob sie mit einer Börse verbunden sind oder nicht, wie die privaten Schlüssel verwendet und gespeichert werden und ob es jemanden gibt, der das Geld übernimmt, während die Ethereum Wallet vom ursprünglichen Benutzer verwendet wird. So sind beispielsweise die MEW connect App und das MEW Webinterface Wallets-Lösungen, die nicht depotverwahrt werden. Dies bedeutet, dass MEW weder die Gelder des Benutzers übernimmt noch das Blockchain-Konto des Benutzers verwaltet. MEW entwickelt eine Art und Weise, wie der Benutzer mit der Kryptowährung interagieren kann, aber der Benutzer muss sicherstellen, dass die Walletinformationen sicher und geschützt aufbewahrt werden.